Alle Jahre wieder - Triathlon ......

slideshow tria fertig

oder Duathlon, das entscheiden die Athleten selber. Es ist der 29. Wettkampf und das Wetter ist super.

Die Sportler kommen aus der Haslachmühleschule und den Außenklassen, der SBBZ Geschwister-Scholl-Schule Weingarten, Kirchbachschule Tübingen, Mariaberg, Paul-Meyle-Schule Heimbronn - sowie der TSG Reutlingen inklusiv. Die meisten Triahtleten nahmen schon zum wiederholten Male an den Wettkämpfen teil. Auch bei einigen Erwachsenen der Behindertenhilfe Wilhelmsdorf und Haslachmühle stoßen die Wettkämpfte auf Begeisterung.

Gut die Hälfte der Sportler schwammen nach dem Start ca. 40 Meter durch den Hasenweiler See. Danach ging es mit dem Rad auf den fünf Kilometer langen Rundkurs. Die Strecke führte alle Athleten die Rotach flussaufwärts, den Mastenweg wieder zurück und dann an der Rotach entlang zur Haslachmühle. An der kleinen Brücke wurden die Fahrräder den vielen Helfern übergeben und alle Sportler liefen die 500 Meter lange Strecke, unter dem Jubel der Zuschauer, zum Dorfplatz. Den Start zum Triathlon gab Volker Restle - Bürgermeister Horgenzell - frei. Die Duathleten wurden von Michael Daiber, Referat Sport beim Kultusministerium auf die Strecke geschickt. Nach einem hochklassigen Wettkampf gab es eine stimmungsvolle Siegerehrung.

Klick - Hier gehts zu den Fotos

  • Drucken